Panel öffnen/schließen

Faschingsfrühstück

 

Am letzten Schultag vor den Faschingsferien war es wieder so weit: das gesunde Frühstück stand auf dem Programm.

Dieses Mal durfte die Klasse 4a die Leckereien gemeinsam mit unserem Frühstücksteam der Eltern vorbereiten. Es wurden wahrliche Kunstwerke erschaffen und zwischendurch durfte auch schon einmal genascht werden.

Das Buffet war von den Bankräubern, Prinzessinnen und wilden Tieren ruckzuck leer gefegt.

Gesundes Frühstück

Das erste gesunde Frühstück im Schuljahr 2019/20 wurde von unserem tollen Frühstücksteam am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien zubereitet.

Die Kinder konnten es kaum erwarten, die Leckereien zu probieren.

Weihnachtsfeier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 11.Dezember 2019 fand unsere Weihnachtsfeier statt, zu der alle Eltern, Verwandten und Freunde der Schulfamilie eingeladen waren. In der festlich geschmückten Turnhalle in Sparneck zeigten die Schüler und Schülerinnen, was sie in ihren Klassen oder den Arbeitsgemeinschaften einstudiert hatten. Lieder, Gedichte, Tänze und Theaterstücke gab es für die Gäste zu bestaunen. Trotz großer Aufregung und Lampenfieber gelangen alle Beiträge und ernteten tollen Applaus.

 

Im Anschluss an die Aufführungen lud der Elternbeirat zu einem gemütlichen Beisammensein mit Speis und Trank ein.

Ein großer Dank gilt den Bauhöfen Weißdorf und Sparneck, ohne deren Unterstützung der Auf- und Abbau nicht möglich gewesen wäre!

Aktion Weihnachtspäckchen

Die Grundschule Weißdorf- Sparneck nahm in diesem Jahr an der Weihnachtsaktion der Stiftung Kinderzukunft teil. Fast 40 Päckchen wurden von den Schülerfamilien liebevoll gefüllt, verpackt und in der Schule gesammelt. Ende November wurden diese dann zur Sammelstelle gebracht und mit Dankbarkeit von den Helfern vor Ort angenommen. Hier werden die Weihnachtspäckchen dann verladen, um den weiten Weg zu notleidenden und armen Kindern zu nehmen. Durch das große Engagement vieler Familien kann am Heiligen Abend vielen Kindern eine ganz besondere Weihnachtsfreude bereitet werden. Vielen herzlichen Dank für die große Beteiligung!

Heckenpflege

Die Schüler und Schülerinnen der dritten und vierten Klasse halfen begeistert bei der Anlage einer neuen Hecke am Ortsrand von Sparneck mit. Ein ehemaliger Fichtenaltholzstreifen war durch den Borkenkäfer so stark geschädigt, dass die Bäume eingeschlagen werden mussten. Unser zweiter Bürgermeister, Andreas Becher, nutzte die Gelegenheit und initiierte zusammen mit Förster Dierk Schüder die Naturschutzmaßnahme: Laubbäume wie Kirsche und Ulme, sowie verschiedene Straucharten wurden gepflanzt. Die Kinder arbeiteten intensiv dabei mit und bauten auch Drahthosen zum Schutz gegen Wildverbiss. Für Reptilien wurden zusätzlich noch zwei Steinhaufen angebracht.

Wandertag

 

Bei schönem Spätsommerwetter fand gleich zu Schuljahresbeginn der erste Wandertag statt. Die dritte und vierte Klasse startete beim großen Parkplatz am Waldstein und wanderte von dort zur Zigeunermühle. Dort angekommen wurde erstmal gemütlich die mitgebrachte Brotzeit verspeist. Anschließend durften die Kinder das umliegende Gelände erkunden und dort gemeinsam spielen. Am späteren Vormittag besuchte der Förster Herr Schüder noch die Dritt- und Viertklässer und führte mit ihnen waldpädagogische Spiele und Untersuchungen durch.

 

Die Erst- und Zweitklässler unternahmen währenddessen einen Spaziergang rund um den Weißenstädter See. Dabei wurde mit Begeisterung eine längere Pause auf dem Spielplatz eingelegt.

 

Am Ende dieses erlebnisreichen Wandertages fuhren die Klassen mit dem Bus wieder zum jeweiligen Schulhaus zurück, wo der schöne Ausflug für alle endete.

von Barbara Schüder