Panel öffnen/schließen

Wir werden Waldtier- Experten!

Im Rahmen des HSU-Unterrichts beschäftigten wir Drittklässler uns intensiv mit verschiedenen Waldtieren. Aus unterschiedlichen Büchern und dem Internet sammelten wir Informationen und Bilder. Diese sortierten wir zu den Unterpunkten Fortpflanzung, Feinde, Nahrung, Aussehen und Lebensraum. Im Anschluss bastelten wir Treppenbücher, um unser Tier zu präsentieren.

 

Doch damit nicht genug. Um auch die anderen zu informieren, hielt jeder von uns als Fachmann bzw. Fachfrau zu seinem Tier einen Vortrag. Darin erfuhren wir nicht nur neue Fakten, sondern zum Teil konnten wir auch echte Hirschgeweihe bestaunen.

Wir können jetzt mit Stolz sagen: In der Klasse 3a gibt es 26 Waldtier-Experten

 

von Kerstin Plachert

 

 

Wandertag - Ausflug in den Münchberger Stadtwald

Kennenlernen des Waldlehrpfades anhand der Stationen: Blätter- und Baumkenntnisse erwerben
Walderkundung
Der Brückenbau wurde noch erweitert, damit die Brücke über das Quellgewässer bei der Stadtquelle passte
Freies Spielen am Gewässer

Gleich zu Beginn des Schuljahres nutzten die dritte und die vierte Klasse das schöne Spätsommerwetter für ihren Wandertag, der diesmal an zwei getrennten Tagen stattfinden musste. Hierzu fuhren die Schüler/innen und ihre Klassenlehrerinnen mit dem Bus zum Parkplatz bei Walpenreuth und wanderten von dort zum Alexanderplatz im Stadtwald Münchberg. Dort wurden sie vom Revierförster Herrn Schüder empfangen, der sich ein abwechslungsreiches Programm überlegt hatte.