Panel öffnen/schließen

Kreisentscheid „Multisport“ der Grundschulen im Landkreis Hof

Mit einem sensationellen Erfolg kehrte die Schulmannschaft der GS – Weißdorf/Sparneck vom ersten Grundschulturnier im neuen Jahr zurück.

Unsere sportlichen Kids setzten sich gegen 12 andere Grundschulen beim Multisportturnier durch und erreichten einen spitzenmäßigen

1.Platz.

Bei dem Turnier mussten die sechs Jungen und sechs Mädchen verschiedene Wettbewerbe absolvieren: Mathe-Glückslauf, Kastenball und Floorball.

Die Siegermannschaft der Grundschule Weißdorf/Sparneck erhielt als Preis die begehrten Kreissieger-T-Shirts sowie einen schönen Softball.

Schüler/innen untere Reihe von links: Theda von Leuckart, Alexa Kießling, Felicia Kießling, Georg Taubald, Tom Schneider, Leon Müller, Tim Rödel Schüler/innen obere Reihe von links: Patricia Brauner, Antonia Theiss, Lars Renner, Hanna Fischer, Bastian Lehmann Erwachsene von links: A.Ott (Fachbereichsleiterin), Schulrat M. Riedel, K. Edelmann (Organisator), B. Schüder (Mannschaftsbetreuerin), B. Müller (Fachbereichsleiter)

Sportturnier „Ball über die Schnur“

Die Veranstaltung fand am Mittwoch, 4. Dezember 2019 in der Saaletalhalle in Oberkotzau statt. Beteiligt waren Mannschaften von 11 Schulen aus dem Landkreis Hof. Jede Schulmannschaft bestand aus einer Jungen- und einer Mädchengruppe mit maximal je 5 Kindern. Bei allen Spielbegegnungen waren unsere Spielerinnen und Spieler mit enormer Begeisterung und tollem Einsatz stets bei der Sache.  In der Endrunde belegte die Mannschaft der Grundschule Weißdorf/ Sparneck einen richtig guten vierten Platz.

Yoga AG-Respekt, Ruhe und Konzentration

Auf weichen Decken stehend, liegend oder in sie gehüllt, beginnt die Yoga AG an jedem Montag in der Woche.

Es ist erstaunlich, wie offen, ernsthaft und respektvoll die Grundschüler der Meditation und den darauf folgenden “Asanas”, das sind entspannende Yoga-Positionen, gegenüberstehen. Keine Spur von “zu cool dafür”, “kein Bock” oder gravierenden Unsicherheiten. Mit Spaß sind die Kinder der 1/2 a und b bei der Sache und das schon ab der ersten Yoga- Stunde. Der Baum, der herabschauende Hund, der Sonnengruß - und vieles mehr - haben die Kinder schon gelernt und verinnerlicht.

Durch zusätzliches autogenes Training finden die Kinder nach einem Schultag Ruhe und Kraft für die folgende Woche.

Namaste

Erntezeit in der Schulgarten AG

 

Am Ende des Schuljahres konnten wir in der Schulgarten AG endlich die Früchte unserer gehegten und gepflegten Pflanzen ernten.

Aus Salat, Gurken, Karotten und Schnittlauch bereiteten wir uns einen leckeren Sommersalat zu.

Garten AG

Die Hochbeete der Baywa-Stiftung "Gemüse pflanzen, Gesundheit ernten" wurden von uns mit Tomaten, Paprika, Kohlrabi, Kürbis, Salat, Erdbeeren, Radieschen und Karotten bepflanzt.

Von den Radieschen und Erdbeeren konnten wir schon naschen. Aber auch die restlichen Pflanzen tragen schon kleine Früchte!