Panel öffnen/schließen

Lernen am PC

Jeweils montags trafen sich Kinder aus der 3. Klasse und 4. Klasse zur Arbeitsgemeinschaft: Lernen am PC.

Neben dem Kennenlernen des 10-Finger schreiben machten sich die Kinder mit dem Word Programm vertraut.

Sie erstellten ein Akrostichon und Elfe Gedichte, schufen mithilfe verschiedener Bildprogramme ein eigenes Bilderbuch und gestalteten eine eigene Power Point Präsentation.

Am Ende der Einheit bekam jedes Kind den verdienten PC Führerschein.

Unsere SINUS AG - entdecken, forschen, erklären

Auch heuer fand wieder eine Arbeitsgemeinschaft SINUS  für die 2. Klassen statt.

In dieser AG konnten die Kinder auf anschauliche Art  Mathematik begreifenund erforschen.

 Durch das Experimentieren und  den handelnden Umgang mit Materialien wurden

 selbständig Lösungen erarbeitet und verschiedene mögliche Rechenwege gefunden.

Coding kids - Programmieren wie die Profis

Die einen lassen die Katze den Ballon fangen, andere führen das Pferd auf die Weide.

Beim Projekt "coding kids" erschaffen sich die Viertklässler ihre eigene Fantasiewelt und programmieren ihr persönliches Computerspiel.

Schüler und Schülerinnen der 4. Klasse lernen die visuell basierte Programmiersprache Scratch.

Damit können die Kinder nicht nur einfache Animationen entwickeln, sondern sogar komplexe Computerspiele ausarbeiten.

 

Unseren Kinder hat diese besondere Arbeitsgemeinschaft unter der Leitung von Philipp Jahn und Andrè Kienzle sehr gut gefallen und alle waren mit Feuereifer und viel Spaß bei der Sache.

Schwimmwettkampf der Grundschulen

 

Am 02.05.2019 fand der regionale Schwimmwettkampf im Münchberger Schwimmbad mit 14 teilnehmenden Schulen statt. Die Schüler/innen mussten hierbei folgende Disziplinen absolvieren: 25 m freie Rückenschwimmtechnik, 25 m Wasserballdribbling, zwei klassische 4×25 m Staffeln (Brust und Freistil) sowie ein Mannschaftsausdauerschwimmen. Nach spannenden Wettkämpfen und kräftigen Anfeuerungsrufen erschwamm sich die Mannschaft der Grundschule Weißdorf/Sparneck einen tollen 5. Platz.

Gemüse pflanzen, Gesundheit ernten

 

Dieses Motto der Baywa Stiftung steht dieses Jahr im Vordergrund der Garten AG.

Wir sind eine von 130 Schulen in ganz Deutschland, die an diesem Projekt teilnehmen dürfen. Die Kinder erleben durch eigene Hochbeete das Anpflanzen, Pflegen und Ernten von Gemüse und Obst. Dabei lernen sie auch etwas über die gesunde Ernährung und Verarbeitung der Früchte.

 

Unterstützt wurden wir von der Baywa Stiftung mit zwei Hochbeeten, Anzuchtsets und großartigen Materialpaketen mit Gartengeräten, Samen und einem Insektenhotel.

 

Sobald es das Wetter zuließ, starteten wir unsere Gartensaison und pflanzten die bei einem Gewinnspiel des Magazins „KOMMUNALtopinform“ gewonnenen Pizza-Garten-Stauden sogleich ein. Auch unsere Gurken- und Tomatensprösslinge durften in die Beete umgesetzt werden.

Dabei lernen die Kinder auch spielerisch, die Pflanzen wie eine Biene zu bestäuben.

 

 

 

Spannende Fußballwettkämpfe

Als erstes erkämpfte sich die Jungenmannschaft der GS Weißdorf/Sparneck einen tollen 3. Platz beim Kreisentscheid der regionalen Grundschulmannschaften in Helmbrechts.

 

Anschließend begeisterte die Mädchenmannschaft der GS Weißdorf/Sparneck ebenso mit einem engagierten Fußballeinsatz und einem verdienten zweiten Platz beim Regionalentscheid in Helmbrechts.

 

 

 

Hintere Reihe von links: Tim Rödel, Elias Trapper, Georg Taubald Mittlere Reihe: Paul Heinze, Ryan Bauer, Leon Müller Vorne: Tom Schneider; Betreuerin: Barbara Schüder